Deine Anliegen

Deine Anliegen

Folgende Themen können Anliegen einer Session (Sexological Bodywork, Somatischer Sexualberatung, Beckenbodenmassage und -training) bei mir sein.

Für Alle

  • Post-operative Begleitung, »vom Schmerz zurück zur Lust«, Narbenbehandlung
  • Akzeptanz und Integration von bisher abgelehnten oder negativ erlebten Körperteilen und Empfindungen
  • Vom Frust in die Lust: »das körperliche Vergessen überwinden«
  • Beckenbodenschwäche, Inkontinenz
  • Trauma überwinden, »von der Vermeidung in die Präsenz«

Für Alle

  • Paar-Begleitungen: »zurück in eine gemeinsame Sexualität«
  • Sexualität im Alter, mit und für Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Spirituelle, spielerische, experimentelle Aspekte der Sexualität
  • Ekstase lernen
  • Meditation und Sexualität
  • Stress, Erschöpfung, Depression
  • Pornografie und Porno-Sucht
  • Ersatz-Befriedigung und Sucht

Für Frauen

  • Schwangerschaft (oder eben nicht), Geburt, Verlust, die Zeit danach
  • Wechseljahre, Brustkrebs
  • Un-Lust, Geilheit = Schlampe?
  • Orgasmus-Schwierigkeiten
  • weibliche Ejakulation
  • Verletzlichkeit, Hingabe, Abgrenzung
  • Rückbesinnung auf die Weiblichkeit: das Leben feiern und nähren – und sich selbst
  • Verletzungen: Wut, Frust, Macht, Aggression und Gewalt, Trauer, traumatische Erlebnisse

Für Männer

  • Rollenverständnis
  • »Kampf« mit der Erektion, vorzeitige oder zu späte Ejakulation, Dys-Funktionen, Miss-Empfindungen
  • Andro-Pause, veränderte Prostata, Prostataoperation, Hodenkrebs
  • Ängste rund um den Penis (Form, Grösse, Folgen von Vasektomie, Beschneidung im Erwachsenenalter…)
  • Verletzungen: Wut, Frust, Macht, Agression und Gewalt, Trauer

Die Inhalte dieser Beschreibung sind entnommen von der Präsentation des EASB.